Bayreuth Academy of Advanced African Studies / Academy / • Presse und Outreach / Die Bayreuth Academy in der SZ vom 14.01.2014: Die Zukunft beginnt in Afrika

Die Bayreuth Academy of Advanced African Studies in der Süddeutschen Zeitung vom 14.01.2015

SZ Artikel_Die zukunft beginnt in Afrika

Im November 2014 war Paul D. Miller aka DJ Spooky Gast des Teilprojekts "Zukunft, Internet und afrikanische Diasporas" der Bayreuth Academy of Advanced African Studies. Jonathan Fischer interviewte ihn und Frau Prof. Dr. Susan Arndt für die Süddeutsche Zeitung:

"(...) AfroFuturismus in Bayreuth: „Das ist eine längst fällige Korrektur eines verdrängten Kapitels deutscher Geistesgeschichte“, sagt die AfrikaDozentin und MitInitiatorin des Projekts „Future Africa – Visions in Time“ Susan Arndt. „Afrika galt lange als Kontinent ohne Geschichte was impliziert, dass es hier auch keine Vision von Zukunft gibt (...).

Den vollständigen Artikel finden Sie hier