Die Academy

Die „Bayreuth Academy of Advanced African Studies“ (gegründet am 1.10.2012) ist ein fachübergreifendes Forschungszentrum der Universität Bayreuth. Sie ist in deren bedeutendem Afrika-Schwerpunkt (Institut für Afrikastudien) verankert. Forschung steht im Mittelpunkt der Academy und eines der wichtigsten Ziele ist es, den akademischen Austausch zwischen afrikabezogenen und anderen Forschungsfeldern, insbesondere aus den Sozial- und Humanwissenschaften zu intensivieren.

Academy_Gebaeude_Hugo-Ruedel

Auf den folgenden Seiten finden Sie alles, was Sie über den formalen Rahmen der Academy wissen müssen: wie die Organisation der Academy strukturiert ist, wer als Sprecher_in bzw. Leitung der Academy fungiert, wer in der Geschäftsstelle arbeitet und wer Mitglied des Beirats ist.

Mehr Informationen zum Inhalt der Arbeit an der Academy finden Sie unter Gesamtprojekt (wo das übergeordnete Forschungsinteresse der Academy dargestellt wird) sowie unter Teilprojekte (wo jedes der fünf Teilprojekte einen Überblick über Ziele, Aktivitäten und Forschungspersonal bieten).